Kennzeichenreservierung

 

Hinweise zur Reservierung

Hinweise

Dauer der Reservierung
Eine gespeicherte Reservierung wird gelöscht, wenn Ihr Fahrzeug nicht innerhalb von 365 Tagen bei der Kfz-Zulassungsbehörde zugelassen wird.

Bei der späteren Kennzeichenzuteilung müssen der Reservierungsname und der Haltername übereinstimmen.


Falls Sie die Zulassung im Internet (iKFZ) beantragen wollen benötigen Sie unbedingt den 8-stelligen Reservierungs-PIN, den Sie am Ende dieses Reservierungsvorganges unter dem Begriff "Reservierungs-Nr." finden werden.

Gebühren
Die Gebühr für das reservierte Kennzeichen in Höhe von 2,60 Euro (Reservierung) + 10,20 Euro (Wunschkennzeichen) wird erst bei Zulassung des Fahrzeuges erhoben.

Rechtsanspruch
Es kann kein Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens geltend gemacht werden.

Datenschutzhinweis
Wenn Sie diesen Online-Dienst nutzen, stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung der dafür notwendigen personenbezogenen Daten innerhalb des gesetzlichen Rahmens zu.